Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Beitrag

1. Die Aufnahmegebühr beträgt 20,00 € und ist einmalig bei Eintritt zu entrichten.

2. Der Mitgliedsbeitrag ist bei Aufnahme in bar zu bezahlen. Er beträgt 6,00 € im Monat und ist für 1 Jahr zu entrichten. Für Gewerbeeinheiten beträgt der monatliche Beitrag 10,00 €. Für das 2. und die folgenden Jahre ist eine Einzugsermächtigung bei Aufnahme erforderlich.

3. Zusätzlich bietet der Mieterverein eine Rechtsschutzversicherung an; der Beitrag beträgt 23,80 € und ist nicht im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für Gewerbeeinheiten bietet der Mieterverein keine Miet-Rechtsschutzversicherung mit an.

4. Im Zusammenhang mit der Erweiterung des Leistungsangebotes der örtlichen Mietervereinigung, bzw. der Landesverbände des Mieterbundes ist eine Erhöhung der Beiträge denkbar.

5. Für zusätzliche Leistungen, wie in § 6 Punkt 2 der Satzung des Mietervereines ausgeführt,
kann der Mieterverein eine Gebühr zum Mitgliedsbeitrag erheben:

  • für Briefe von Rechtsberatern und Rechtsanwälten an den Vermieter oder sonstige Institutionen ist eine Briefgebühr bis 25,00 € pro Brief zu entrichten.
  • Postgebühren und Kopien, mindestens 0,25 €, höchstens 10,00 €.
  • Rückbuchungsgebühr für Bankeinzüge

 

 

 

Beitragsordnung